Der nationale Markt

Unsere Produkte aus dem Bereich Musik, werden in Deutschland ausschließlich über den qualifizierten Musikfachhandel angeboten. In der Unternehmenszentrale in Vaterstetten bei München erfolgt die Betreuung durch die Mitarbeiter des Vertriebsinnendienstes als Unterstützung  unserer drei Vertriebsbüros  für die Regionen NORD, MITTE und SÜD. Basis für deren Geschäft ist vor allem auch das erfolgreich eingesetzte KLOTZ Display Angebot für den Point-of-Sale (POS).

 

Zu unseren Kunden zählen ca. 1.200 Fachhändler, darunter auch einige der marktführenden Unternehmen.

 

 

Das ProAVM-Geschäft (Projekte, Installationen, Vermietung etc.) betreiben wir direkt. Ein Team auf Projekte und Ausschreibungen spezialisierter Mitarbeiter sowie Ingenieure mit großer Anwendungserfahrung stehen Planern,  Installateuren, System Integratoren und ausführenden Firmen zur Seite. Im Verleih-Sektor sind besonders in der Veranstaltungstechnik ausgebildete Mitarbeiter tätig, die auch kundenspezifische Lösungen im Dialog mit dem Kunden planen und anbieten. Durch den selbstentwickelten Online-System-Konfigurator bieten wir speziell in diesem Bereich eine Präzision und Schnelligkeit, die selbst bei komplexen Anforderungen innerhalb von Stundenfrist Ergebnisse liefert, so daß wir eine deutliche Alleinstellung im Markt eingenommen haben.

 

 

Der internationale Markt

Der Handelsraum erstreckt sich über ganz Europa, den Nahen und Mittleren Osten, Afrika und den Maghreb, Zentralasien (ex-GUS Staaten) und den Asia-Pazifik Raum.

Während wir in Frankreich (KLOTZ interfaces France), Großbritannien und Irland (KLOTZ interfaces UK & Eire), Niederlande und Österreich mit eigenen Vertriebsteams aufwarten, die den Musik- und ProAVM Markt direkt bedienen, arbeitet die in Singapore ansässige KLOTZ CABLES Pte. Ltd  mit den führenden Distributoren im gesamten asiatisch-pazifischen Raum erfolgreich zusammen.